Wir sind umgezogen

Viel Platz für mehr Ideen

Viel Platz für mehr Ideen
04.01.16 / Agentur
Jetzt sind wir endlich in unsere neuen Agentur- und Produktionsräume gezogen. Das Fabrikloft im Schillerkiez in Neukölln bietet auf 300 qm Platz für Kreativität und Qualität. Für unsere Kunden und Sprecher bedeutet dies qualitativ hochwertige Arbeit für die besten Ergebnisse.
Direkt am Tempelhofer Feld befindet sich unser Berliner Studio in einer angenehm ruhigen Umgebung. Unser neues Sprecherstudio bietet aber nicht nur mehr Platz für Ton- und Sprachaufnahmen. Wir haben vor allem einen Ort geschaffen, an dem wir auch weitere neue Ideen verwirklichen wollen wie zum Beispiel unsere neu konzipierten Sprecherworkshops oder Netzwerkveranstaltungen.Noch größere Studioräume mit unserer großen Postproduction-Suite schaffen ein kreativ-produktives Ambiente. Neue Recording Studios bieten sowohl unserem Team als auch unseren SprecherInnen und Kunden eine noch produktivere und fruchtbare Arbeitsatmosphäre. Lassen Sie sich in diesem Jahr auch weiterhin von unseren innovativen und spannenden Ideen überraschen!

Neuste Blog-Einträge

23.06.16 / Agentur

Generalprobe

Im Rahmen von 48 Stunden Neukölln inszeniert Protokoll B in den Räumen unserer Agentur "Digital Digestion" und holt mit einer Ausstellung, Performance und Installation das Internet ins analog Erlebbare.
01.06.16 / Agentur

Neuer Groupon-TV-Spot

Für den neuen Fernsehspot von Groupon hat speaker-search die Sprachaufnahmen in Deutsch, Englisch, Italienisch und Franzöisch produziert. Hier ist die italienische Fassung mit Lorella Borrelli zu sehen.
23.05.16 / Agentur

Housewarming Party

Vergangenen Freitag haben wir zusammen mit ca. 300 Sprechern, Kunden und Freunden unsere neuen Räume in Neukölln nun auch offiziell eingeweiht. Beim "Synchron-Karaoke" konnte sich jeder auch mal vor dem Mikrofon ausprobieren.
06.04.16 / Agentur

Zeig' uns Deine Videos!

In den letzten Monaten ist viel bei uns passiert: Wir haben uns durch unseren Umzug vergrößert und ein komplett neues Studio gebaut. Da wir auch unsere Sprecherkartei nicht vernachlässigen wollen, haben wir für unsere Sprecher etwas ganz Neues.