Michael Douglas

11.03.16 / Agentur

Besuch von Michael Douglas

Besuch von Michael Douglas
Heute hatten wir das Vergnügen, Volker Brandt, die deutsche Synchronstimme von Michael Douglas, in unserem Tonstudio aufzunehmen. Auch nach 10 Jahren ist es immer wieder etwas besonderes, die ganz bekannten Stimmen bei uns zu begrüßen.
Volker Brandt ist eine der Stimmen, die wahrscheinlich wirklich jeder kennt. Seit den 70er Jahren synchronisiert er Michael Douglas. Begonnen hat er damit in der legendären US-Fernsehserie "Die Straßen von San Francisco". Neben dieser Arbeit ist Volker Brandts Stimme natürlich auch in vielen anderen Produktionen zu hören. Unter anderem sprach er sechs Folgen der Hörspielreihe "Die drei ???".Aber auch vor der Kamera kennt man ihn: Von 1981 bis 1985 spielte er den Berliner Tatort-Kommissar Walther und trat regelmäßig in Fernsehserien wie "Die Schwarzwaldklinik" oder "Das Traumschiff" auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können hier diesen Blogartikel kommentieren. Bitte geben Sie dazu auch Ihre Emailadresse an. Wir schicken Ihnen nach dem Absenden einen Bestätigungslink, mit dem Sie Ihren Kommentar freischalten können.

Wir verwenden Ihre Emailadresse ausschließlich für das Versenden des Bestätigungslinks. Ihr Emailadresse erscheint nicht öffentlich.

Neuste Blog-Einträge

17.04.18 / Studio & Technik

Girls'Day 2018

Seit 2001 bereits gibt es den Girl'sDay – Mädchen-Zukunftstag. Waren es damals noch 1.800 Teilnehmerinnen, haben im letzten Jahr über 100.000 Mädchen in technische Berufe hinein geschnuppert. Auch wir machen dieses Jahr wieder mit.
06.04.18 / Sprecher

Neue Sprecher im April

Das Wochenende steht mal wieder vor Tür, und die Sonne lacht uns durch die Fenster an. Doch bevor wir uns für diese Woche von euch verabschieden, stellen wir euch die neuen Sprecher in unserer Kartei im April vor. Ein herzliches 'Grüez'i, 'Hello' und 'Willkommen an Bord'!
21.03.18 / Produktion

Deutscher Hörfilmpreis 2018

Gestern fand die 16. Gala des Deutschen Hörfilmpreises im Kino International in Berlin statt. Mit der Audiodeskription für den Film Beuys von Andres Veiel, der im Wettbewerb der Berlinale 2017 seine Premiere feierte, waren wir in der Kategorie Dokumentation nominert.